Meme tu Porthos – Kojima Mako verkündet Abschied

Am 12. Januar 2019 hat das Zweite der drei Musketiere von AKB48, Team K Mitglied Kojima Mako ihren Abschied von der Gruppe angekündigt. Sie gab dies während der Zugabe des Team K Konzerts in der Tokyo Dome City Hall bekannt. Kojima Mako war einer der zukünftigen AKB48-Stars.

Die drei Mitglieder der 14. Generation Okada Nana, Nishino Miki, welche AKB48 2017 verließ, und Kojima Mako wurden die Drei Musketiere von AKB48 genannt. Sie war auch ein wichtiges Mitglied der Untergruppe „Tentoumu Chu!“. Kojima Mako unterschrieb im April 2017 bei der Talent-Agentur SunMusic und ist Moderatorin der Football Channel Streaming-Show FChan TV.

Kojima Mako kam 2012 als Team K Kenkyuusei zu AKB48 und 2013 in das Minegishi Team 4 befördert zuletzt trat sie mit Team K auf. Bekannt wurde sie durch ihren Soloauftritt beim AKB48 Group Kenkyuusei Konzert 2013.

Nikkan Sports