AKB48 Group Benefizsystem für KeyHolder-Aktionäre

Die japanische Unternehmensgruppe Keyholder hat am 13. November 2018 die Kontrolle über die japanische Idol-Gruppe SKE48 von AKS übernommen und die Managementgesellschaft SKE48 Company Limited (TBC) gegründet. Am 15. März 2019 hat Keyholder eine Änderung seines seit 2016 bestehendes Benefizsystems für Keyholder-Aktionäre veröffentlicht. Keyholder ist mit der AKB48 Group eine weitere Kooperation eingegangen. Aktionäre bekommen je nach Anzahl der Anteile Tickets zu AKB48 Group Events mit eigenen Keyholder Sonderflächen und Merch. Großaktionäre können AKB48 Group Mitglieder in eigenen Bereichen treffen oder eigene Shows bekommen. 

KeyHolder Homepage