Kodama Harukas erster öffentlicher Auftritt nach langer Pause

EX-HKT48-Mitglied Kodama Haruka hatte am 10. Juni 2019 nach anderthalb Jahren Pause ihren ersten öffentklichen Auftritte bei einer Pressekonferenz in Tokyo zu ihrem Theaterstück „Watashi ni ainikite“. 

 Das Theaterstück „Watashi ni ainikite“ ist eine Adaption des südkoreanischen Films „Memories of Murder“ (2003), welcher auf einer wahren Begebenheit basiert. Das Theaterstück läuft vom 13. bis 16. September 2019 im New National Theatre, Tokio, vom 19. bis 20. September 2019 in der Sankei Hall Breeze, Osaka.

Watashi ni ainikite Homepage
Watashi ni ainikite Twitter