Mr. Boy Group Johnny H. Kitagawa gestorben

Der Gründer und Präsident der japanischen Talent-Agentur Johnny & Associates, Johnny H. Kitagawa, ist am 9. Juli 2019 in Folge einer Hirnblutung in einem Tokyoter Krankenhaus gestorben. Johnny H. Kitagawa wurde 87 Jahre alt.

Johnny Hiromu Kitagawa (John Hiromu Kitagawa) wurde 1931 als Sohn eines Mönchs in Los Angeles geboren. Inspiriert durch einen Auftritt von Enka-Legende Misora ​​Hibari im Temple fand er Interesse am Showgeschäft und gründete nach seiner Rückkehr nach Japan 1962 die Talentagentur Johnny & Associates, welche seit dem für für zahlreiche beliebte Boy-Groups in Japan wie Hey! Say! JUMP, SMAP, Arashi, Kanjani8, V6, NEWS und KAT-TUN. Johhny H. Kitagawa galt als eine der mächtigsten Persönlichkeiten der japanischen Unterhaltungsindustrie.

The Asahi Shimbun